2017 Juni - Auf dem Weg zu großen Bühnen der Welt

Bläsermusik am Erzbischöflichen Ursulinengymnasium Köln

 

 

Am Dienstag, den 20.06.17 war es endlich so weit: der große Musikabend der Klassen 6b, 7b, 8b und 9b sollte beginnen.

 

Viele Monate lang hatten die Klassen gemeinsam ihre Stücke geprobt, und waren nun bereit, sie den schon begeisternd wartenden Zuschauern zu präsentieren.

 

Als erstes spielte die Klasse 6b alleine ihre fünf Stücke, und als der letzte Ton geendet hatte, brach donnernder Applaus aus. Stolz erhoben sich die Mädchen, und verbeugten sich vor dem Publikum. Die Klasse 6b hatte nun seit zwei Jahren Musikunterricht sowohl in der Klasse als auch alleine in den einzelnen Instrumentengruppen, und für die kurze Zeit des Lernens spielten die Mädchen ihre Stücke grandios gut.

 

Dann zeigten die Klassen 7b,8b und 9b, was sie zusammen geprobt hatten. Diese drei Klassen hatten sich nach der sechsten Klasse dazu entschieden weiter ihr Instrument zu spielen, und üben nun jeden Freitag in der siebten Stunde in der Aula zusammen. Als erstes brachten sie mit dem Stück „Muppet Show“ eine freche und verrückte Stimmung in die Menge. Dann folgten weitere anspruchsvolle Stücke wie „Eye of the Tiger“, „Smoke on the Water“ und „Peter Gunn“, wo man tolle Soli von Magdalena am Euphonium und Isabella am Saxophon bewundern konnte. Dann verabschiedeten sich die drei Klassen mit dem ruhigen Stück „Only Time“ von Enya.

 

Doch die Zuschauer, begeistert von den facettenreichen Welten der Töne, die die Instrumente hier von sich gaben, die sie in ganz andere Welten beförderten, hatten immer noch nicht genug.

 

„Zugabe!“, riefen die Leute aus dem Publikum, und als die Rufe immer lauter wurden, holte Frau Buchholz, die Leiterin, der beiden Orchester, die 6b zu den drei anderen Klassen dazu. Und zu über 90 Leuten spielten die vier Klassen gemeinsam die Stücke „Forrest Gump“ und „Pirates oft he Caribbean“ - Titelmelodien von berühmten Filmen Amerikas.

 

Und wer weiß, ob nicht vielleicht unsere kleinen Musikerinnen bald die großen Bühnen der Welt bespielen dürfen. Das Talent dazu hätten sie auf jeden Fall.

 

Text: Isabella Irsch (Klasse 8b)

 

Weitere Fotos und Videos folgen.

Auf dem Weg zu großem Bühnen der Welt Juni 2017

Blasmusikabend

Copyright © All Rights Reserved